Close

28. Juni 2017

Wienwoche 2017

In der letzten Mai und auf die erste Juni Woche fuhren die 4.a und die 4.b Klasse auf Projektwoche nach Wien/Podersdorf. In Podersdorf befand sich unser wunderschöne Unterkunft, die direkt am Neusiedlersee lag. Um das Programm jedoch so vielfältig wie möglich zu gestalten durften drei Tage in Wien natürlich nicht fehlen. Also fuhren wir Montags, Mittwochs und Freitag in die Stadt. Dort angekommen wurden uns die wichtigsten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten, Plätze und Museen wie zum Beispiel der Stephansdom, die Hofburg, das Kunst – und Naturhistorische Museum und vieles mehr gezeigt. Das alles natürlich verbunden mit viel Spaß und einer riesen „Hetz“. Die zwei Tage am See waren eben so abwechslungsreich wie die in Wien, einmal eine kleine Radtour, einen Schnupperkurs für Beachvolleyball, Surfen oder Segeln und auch ein Besuch im Nationalpark Neusiedlersee See Winkel. Bei diesem heißen Wetter lud der See nach unseren Ausflügen noch auf eine kleine Abkühlung ein. Nach dem sehr guten Abendessen noch ein paar Tanzstunden, ein Beachvolleyball „Turnier“ oder ein kleiner Sparziergang und der Abend ging gemütlich zu Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.